Contact

Silke Oßwald

phone +49 30 94793 104
osswald(at)fmp-berlin.de

Press Releases

Entry from: 14.07.2015  
Category: Press Releases, News

Dorothea Fiedler is a new director at the FMP

A rising star on the research horizon raved the "Princeton Alumni Weekly" about Dorothea Fiedler. At the American Ivy League University founded in 1746, she enjoyed the reputation of being an outstanding scientist who was particularly important for the future of (...)[more]

Entry from: 26.05.2015  
Category: Press Releases, News

Eine Bremse gegen epileptische Anfälle in Nervenzellen

In jedem Augenblick werden an Billiarden Synapsen unseres Gehirns chemische Signale erzeugt, die einzelnen Nervenzellen feuern dabei bis zu 1000 mal in der Sekunde. Wie ihnen diese Höchstleistung gelingt ohne dabei epileptische Anfälle zu erzeugen, haben (...)[more]

Entry from: 23.04.2015  
Category: News, Press Releases

Leibniz-drug of the year: hope for patients having a skin disease

Award for a novel therapeutic approach for ichthyosis, a rare skin disease for which no therapy is available so far. The Leibniz Research Alliance "Bioactive Compounds and Biotechnology" recognizes the achievements of Margitta Dathe’s group at the (...)[more]

Entry from: 22.04.2015  
Category: News, Press Releases

Neuer Wirkstoff hemmt die Migration von Krebszellen

Berliner Wissenschaftler haben eine völlig neue Klasse von Wirkstoffen erfunden: Die „Proteo-Mimetika“ ahmen bestimmte Strukturmotive großer Eiweißmoleküle nach und können zugleich Zellwände durchdringen. Die Forscher vom Leibniz-Institut für Molekulare (...)[more]

Entry from: 13.02.2015  
Category: News, Press Releases

Researchers at the FMP receive prestigious awards from the European Research Council

The biophysicists Philipp Selenko and Andrew Plested have recently been awarded the prestigious "Consolidator Grant" of the European Research Council (ERC) for their research work. They were successful in their application for one of the most prominent and (...)[more]

Entry from: 10.02.2015  
Category: News, Press Releases

Krebs: Zuckermoleküle weisen den Weg

Ob Körperzellen krankhaft entarten, kann man im Prinzip schon auf ihrer Oberfläche anhand veränderter Zuckerverbindungen ablesen. Wissenschaftlern am Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP) ist es nun gelungen, Zellen mit bestimmten Zuckerverbindungen (...)[more]

Entry from: 28.11.2014  
Category: News, Press Releases

Bestnoten für das FMP

Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft hat am 27.11.2014 nach Abschluss der wissenschaftlichen Evaluierung Bund und Land Berlin empfohlen, das Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie im Forschungsverbund Berlin e.V. (FMP) weiterhin gemeinsam zu fördern. [more]

Entry from: 07.10.2014  
Category: News, Press Releases

Kernspin in Farbe

Berliner Wissenschaftlern sind erstmals zweifarbige Aufnahmen mit hochempfindlichen neuen Kontrastmitteln im Kernspintomographen gelungen. Mit der neuartigen Technik lassen sich verschiedene Zellen unterschiedlich markieren. Das Verfahren eröffnet neue (...)[more]

Entry from: 02.10.2014  
Category: News, Press Releases

Paket abgeliefert: Neue Kontrastmittel für Kernspin-Diagnostik überwinden Blut-Hirn-Schranke

Bei der Entwicklung der Xenon-Kernspintomographie ist es Berliner Wissenschaftlern gelungen, winzige Pakete mit molekularen Sonden in Zellen der Blut-Hirn-Schranke einzuschleusen. Mit der neuartigen Diagnostik, die gerade auf dem World Molecular Imaging Congress (...)[more]

Entry from: 19.09.2014  
Category: Press Releases

Internationale Konferenz zur Magnetresonanz – Deutsch-israelisches Treffen

Es lassen sich damit Patienten durchleuchten, Lebensmittel analysieren, Enzymreaktionen oder die Struktur einzelner Biomolekülen aufklären – die vielfältigen Anwendungen und neuesten Entwicklungen der Magnetresonanz (MR) sind Thema der Fachgruppentagung MR (FGMR) (...)[more]

 

Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie im Forschungsverbund Berlin e.V. (FMP)
Campus Berlin-Buch
Robert-Roessle-Str. 10
13125 Berlin, Germany
+4930 94793 - 100 
+4930 94793 - 109 (Fax)
info(at)fmp-berlin.de