Contact

Silke Oßwald

phone +49 30 94793 104
osswald(at)fmp-berlin.de

Press Releases

Entry from: 11.02.2013  
Category: News, Press Releases

Die Rechnung mit dem Wirt machen – neue Wege gegen die Grippe

Medikamente gegen Viren zu entwickeln ist extrem schwierig – ständig verändern diese ihr Erbgut und passen sich neuen Umweltbedingungen an. Kaum wird ein Wirkstoff gegen ein Virus gefunden, ist er schon veraltet, weil die Viren resistent geworden sind. In dem EU (...)[more]

Entry from: 22.01.2013  
Category: Press Releases, News

Neues Gen für Alkoholismus entdeckt

Menschen mit einer genetischen Veranlagung zu erhöhtem Alkoholkonsum neigen gerade unter Stress zu einem exzessiven Missbrauch. Die molekularen Ursachen dieser Form von Abhängigkeit sind Gegenstand intensiver Forschung. Betroffenen Personen könnte mit einem (...)[more]

Entry from: 30.11.2012  
Category: News, Press Releases

Christian Hackenberger erhält Leibniz-Humboldt-Professur für Chemische Biologie

Der Chemiker Prof. Dr. Christian Hackenberger hat einen Ruf auf die von der Einstein Stiftung Berlin geförderte Leibniz-Humboldt-Professur für Chemische Biologie angenommen. Er wird fortan mit seiner Arbeitsgruppe am Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (...)[more]

Entry from: 08.11.2012  
Category: News, Press Releases

Wie Bakterien ihre Wirtszellen mit klebrigen Lollis angreifen

Tübinger und Berliner Forscher untersuchen Krankheitserreger mithilfe der Festkörper-Kernspinresonanzspektroskopie – Veröffentlichungen in 'Nature Methods' und 'Nature Scientific Reports'[more]

Entry from: 11.09.2012  
Category: Press Releases, News

Stress-Rezeptoren: Der feine Unterschied

Rezeptoren besitzen in ihrem genetischen Code Signal-Sequenzen, durch welche die Sensoren an die richtige Stelle in der Zellmembran dirigiert werden. Ein Rezeptor der Stressantwort schert allerdings aus der Reihe, wie die Gruppe um Ralf Schülein herausgefunden (...)[more]

Entry from: 16.07.2012  
Category: News, Press Releases

1100 Jahre in 100 Sekunden: Berliner Forscher erzielen Durchbruch für neues Diagnose-Verfahren

Den Patienten durchleuchten und dabei gezielt krankheitsrelevante Moleküle und Zellen aufspüren – an dieser Vision arbeitet eine Gruppe von Wissenschaftlern am Leibniz Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP). Nun ist ihnen ein entscheidender Durchbruch (...)[more]

Entry from: 07.06.2012  
Category: News, Press Releases

Drahtseilakt im Gehirn: Wie Nervenimpulse entstehen

Bis zu 1000 elektrische Signale müssen einzelne Nervenzellen pro Sekunde aussenden, damit wir uns in der Welt zurechtfinden können. Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP) und des Exzellenzclusters NeuroCure an der (...)[more]

Entry from: 21.05.2012  
Category: Press Releases, Announcements

„Es betrifft DICH!“ – Die interaktive Gesundheitsausstellung kommt nach Berlin

Eine ungewöhnliche Ausstellung zum Thema Gesundheit startet zur Langen Nacht der Wissenschaften am Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP) am 2. Juni 2012. An 20 Exponaten können die Besucher selbst experimentieren und den eigenen Körper besser (...)[more]

Entry from: 02.04.2012  
Category: News, Press Releases

Forschungspreis für Berliner Nachwuchswissenschaftlerin

Die Berliner Wissenschaftlerin Tatiana Korotkova am Leibniz-Institut für Molekulare Pharmakologie (FMP) und im Exzellenzcluster NeuroCure an der Charité – Universitätsmedizin Berlin erhält den diesjährigen Forschungspreis für Nachwuchswissenschaftler des Human (...)[more]

Entry from: 23.02.2012  
Category: News, Press Releases

Biologische Strukturforschung über Ländergrenzen hinweg

Das europäische Infrastrukturprojekt „Instruct“ eröffnet Strukturbiologen den Zugang zu modernsten Technologien und Forschungsinfrastrukturen. Heute fällt in Brüssel der Startschuss. [more]

 

Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie im Forschungsverbund Berlin e.V. (FMP)
Campus Berlin-Buch
Robert-Roessle-Str. 10
13125 Berlin, Germany
+4930 94793 - 100 
+4930 94793 - 109 (Fax)
info(at)fmp-berlin.de